| Kontakt | Impressum | Englisch |

Über Dobroslav St. Novak - Evangelischer Pfarrer in Hillersdorf 1884-1919

Evangelisch-Lutherische Kirche A.B. in Nieder-Hillersdorf

Evangelische Kirche mit Kaiser Franz Josef I. Denkmal um 1908

Dobroslav St. Novak veröffentlichte anlässlich des sechzigjährigen Regierungs- Jubiläums des Kaisers Franz Josef I. einen kurzen Abriß zur Geschichte der evangelischen Kirchengemeinde A.B. in Hillersdorf. Der Preis für dieses Heftchen betrug 60 Heller. Der Reinertrag wurde dem Fonde zur Errichtung des Kaiserjubiläumsdenkmals in Hillersdorf zugeführt. [1].

Dobroslaw Nowak starb am 9. Juni 1919 an Herzschlag. Er war ein Feind konfessionellen Zwistes und als solcher in der Gemeinde sehr geschätzt und hoch geachtet. Auch vertrat er eine lange Reihe von Jahren die evangelischen Glaubensgenossen im Bezirksschulrate in Jägerndorf [2].

Kaiser Franz Josef Denkmal

Das Denkmal wurde am 13. September 1908 auf der Stelle der abgebrochenen alten evangelischen Schule, dem Kirchplatze zwischen Kirche und Pfarrhaus errichtet und trug die Inschrift:

"Anlässlich der glorreichen 60 jähr. Regierung seiner Majestät des Kaisers Franz Josef I. errichtet von der evangl. Kirchengemeinde A.B. und den Tochtergemeinden Jägerndorf und Kleinbressel 1848 -1908."

Kaiser Franz Josef I. Denkmal um 1910 auf dem Kirchplatz,
© Gustav Schlegel,Photographien, Jägerndorf, Stefaniestrasse 23;

Dieses Denkmal mußte 1919 entfernt werden und es entstand daraus ein Kriegerdenkmal für die Gefallenen des ersten Weltkrieges, welches wiederum 1945 beseitigt werden mußte [3].

Konfirmation 1910

Konfirmations Jahrgang 1910 vor der ev. Kirche Hillersdorf mit Pfarrer Dobroslav St. Novak, © Gustav Schlegel,Photographien, Jägerndorf, Stefaniestrasse 23;
Meine Großmutter Emma Groß aus Heinzendorf am rechten Bildrand stehend.

Haussegen

Gott segne unser Heim,
"Herr ich habe lieb die Stätte deines Hauses und den Ort da deine Ehre wohne"
[Quelle Bild 1].

Dieser Haussegen mit 3 s/w Fotos (Pfarrer Dobroslav St. Novak, Innenansicht auf den Altar und Außenansicht der evangelisch-lutherischen Kirche A.B. in Nieder-Hillersdorf) befindet sich in einem geschnitztem Holzrahmen im Mährisch-schlesischen Heimatmuseum in Klosterneuburg und wurde lt. BAM, von Pastor Bernhard Haase hergestellt.

Quelle:

Bild 1 mit freundlicher Genehmigung des Mährisch-Schlesisches Heimatmuseum Klosterneuburg, www.mshm.at

Literaturhinweis:

  1. Kurzer Abriß der Geschichte der evangelischen Kirchengemeinde A.B. in Hillersdorf. Anlässlich des sechzigjährigen Regierungsjubiläums des Kaiser Franz Josef I. dargestellt von Dobroslav St. Novak, ev. Pfarrer. - Verlag des Verfassers. - Druck von Alois Scholz in Zuckmantel.
  2. Heimatbuch für die Bezirke Jägerndorf und Olbersdorf; von Heinrich Schulig; siehe Seite 498.
  3. Die evang.-luth. Kirchengemeinde Hillersdorf herausgegeben 1957 von Kirchenrat Bernhard Haase.
Kontakt: E-Mail
.